Schnell und einfach zum Leasing ohne Anzahlung für PKW

Heute bieten immer mehr Leasinggesellschaften das Auto Leasing ohne Anzahlung an. Von den Leasingnehmern wird, auch im privaten Bereich, immer mehr Leasing nachgefragt. Wenn das PKW Leasing ohne Anzahlung möglich ist, wird kein Eigenkapital gebunden.

In vielen Fällen ist das Leasing günstiger, als wenn ein Auto finanziert wird, besonders dann, wenn der Leasingnehmer wert darauf legt, immer ein neues Modell zu fahren.


Beim Leasing ohne Anzahlung sind die Raten dann entsprechend höher. Aber die berechnen sich ja beim Leasing ohnehin nur auf den Wertverlust des Fahrzeuges während der Leasingzeit. Am Ende des Leasingvertrages steht der Restwert und der Leasingnehmer kann das Fahrzeug gegen einen Neuwagen wechseln und einen neuen Leasingvertrag eingehen. Diese Form ist also durch höhere Monatsraten gekennzeichnet.

KFZ Leasing ohne Anzahlung nur bei bester Bonität

Leasing ohne Anzahlung: so funktioniert esBeim Privatleasing ist es immer noch so, dass die meisten Leasinggesellschaften nicht auf die Anzahlung – Leasingsonderzahlung – verzichten. Nur Leasingnehmer mit bester Bonität haben die Chance ein Leasing für Autos ohne Anzahlung abzuwickeln.

 

Besonderheiten Leasing

  • Fahrzeug wird nur über die Leasingzeit gemietet
  • Leasingnehmer erwirbt kein Eigentum
  • Leasen ist in der Regel teurer als Finanzieren
  • Leasing lohnt sich oft nur für Firmen und nicht für Privatpersonen. Dies liegt an den steuerlichen Möglichkeiten, die Leasingrate als Ausgabe absetzen.

 

Weitere Informationen zum BMW Leasing ohne Anzahlung: